Teleskopschiebetüren

Bei höheren Durchgangsbreiten und geringeren seitlichem Platzbedarf kommen 2- bzw. 4-flüglige Teleskopschiebetüren zum Einsatz.
Die 4-flüglige Schiebetür erreicht einen Durchgang bis 4000 mm bei 4 x 75 kg Flügelgewicht.

  • Antriebshöhen

    100 mm / 150 mm

  • Antriebsarten

    Standardantriebe / Fluchtwegantriebe

  • Öffnungsweiten

    1000 – 2400 mm    2-flüglig
    1400 – 4000 mm    4-flüglig

  • Flügelgewicht

    2 x 75 kg / 4 x 75 kg

  • Ansteuerung & Sicherheit:

    • Radarbewegungsmelder als Kombimelder mit integriertem Infrarotvorhang
    • kombiniert Radartechnologie zum Öffnen der Tür mit Infrarottechnologie zur Absicherung der Tür nach DIN 18650-2

  • Verriegelung im Antrieb

    • elektromechanische Verriegelung als Standardgrundausstattung
    • elektromechanische Mehrpunktverriegelung (MPV)
    • verriegelt zusätzlich in die Edelstahlschwelle
    • Magnetverriegelung
    • Verriegelung erfolgt über Elektromagneten – gewährleistet den Fluchtweg auch in Nachtbetrieb (technische Beratung erforderlich)

  • Zusatzausstattung

    • Sonderfunktionsmodule
    • elektronische Nebenschließkantensicherung
    • Schlüsseltaster/Codetaster
    • Alarmanschlussmodul

  • Flügelsysteme

    • Die Teleskoptüren werden vorrangig aus schmal gerahmten Profilsystemen hergestellt.
    • Als Sonderausführung ist auch der Einsatz von Rahmenprofilen möglich.

  • Bodenführung

    • Oberflur: durch seitliche Edelstahlkonsolen mit POM Führungsschuh extern verschlusssicher
    • Unterflur: durch in Boden eingelassene Edelstahl- oder Aluminiumführungsschiene im Flügel befinden sich 2 Führungsschuhe
    • Einsatz bei sehr hohen Durchgangsbreiten oder für erhöhten Einbruchsschutz

Die weiteren Ausstattungsmöglichkeiten entsprechen den 1-/2-flügligen Schiebetürantrieben.

Kontakt

Baier GmbH
Am Regenbach 5a
01665 Klipphausen-Röhrsdorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0) 35204 / 39 31-0

Unser Service

24 Stunden-Notruf +49 (0) 35204 / 39 31-0

  • Wartung, Prüfung und Inspektion
  • Reparaturen
  • Modernisierungen